GIS Gebühren Info Service GmbH

GIS Gebühren Info Service GmbH
Operngasse 20b
1140 Wien
Österreich

Über das Unternehmen

Die GIS: Ein modernes Dienstleistungsunternehmen

Als hundertprozentiges Tochterunternehmen des ORF ist die GIS durch das Rundfunkgebührengesetz mit dem gesamten Rundfunkgebührenmanagement betraut.

Immerhin ist die GIS damit etwa für die Hälfte der Gesamtfinanzierung des ORF zuständig. Zwei Drittel der Rundfunk- und Fernsehgebühren ergehen an den ORF, der damit den Betrieb der Radio- und Fernsehprogramme, sowie der Landesstudios gewährleistet.

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
Mittelständisches Unternehmen (51-250 Mitarbeiter)
Gesuchte Berufsfelder: 
Freie Dienstnehmer
Ausbildungsbetrieb: 

Unternehmensstandorte

Adressen Informationen

Operngasse 20b
1140 Wien
Österreich